+++ Zur Zeit keine Veranstaltungen in der CFG +++

Auf Beschluss von Gemeindeleitung und Vorstand des Trägervereins fallen zur Zeit sämtliche Veranstaltungen im Gebäude und auf dem Gelände der CFG aus. Gottesdienste werden ab sofort nur online durchgeführt und können sonntags um 10 Uhr auf Youtube oder per Telefon live miterlebt werden. Aufzeichnungen der Gottedienste findet Ihr wie gewohnt im internen Bereich (Anmeldung erforderlich).
Einzelne weitere Veranstaltungen werden verschoben oder evtl. online durchgeführt.


Biblischer Unterricht: findet z Zt online statt
Jugendhauskreis: findet z Zt online statt
Bibel- u Gebetsstunde: findet z Zt per Telefonkonferenz statt

Weitere Informationen im internen Bereich.  (Anmeldung erforderlich)

Bei Fragen wendet Euch gerne an gemeindeleitung@cfg-mettmann.de oder ruft uns an. 
Da die Kindergottesdienste in der CFG zur Zeit ausfallen, hier zwei Links zu Online-Kindergottesdiensten auf YouTube:
Kirche für Kids: https://www.youtube.com/channel/UClwVi0z-7ikTlXOuNKYmo8Q bzw. https://www.kirchefuerkids.de/ 
Online-KiGo: https://www.youtube.com/channel/UCsnIncp_DV3YPMkif-4Npgg

Außerdem gibt es auf der CFG-Seite im Menü "Glauben und Leben" einen neuen Bereich "Rätsel und Puzzles". Hier gibt es Rätsel- und Puzzle-Spaß zu biblischen Geschichten für Klein und Groß - jede Woche neu!  

Gott finden

Dies ist eine moderne Darstellung, wie man Gott persönlich kennenlernen kann. Sie zeigt interaktiv, warum Jesus auf die Welt kam und sterben musste - und was das mit Ihrem Leben heute zu tun hat. Finden Sie es heraus!

Wenn Sie zu diesen Inhalten Fragen haben, sprechen Sie uns an. Wir kommen gerne mit Ihnen ins Gespräch - per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!), Telefon (02104 / 1 55 99) oder auch persönlich in der CFG.

Zu den Kontaktdaten...

 

Drucken E-Mail

Jesus - der Film

Der Film "Jesus" erzählt die Geschichte von Jesus von Nazareth nach dem Lukas-Evangelium. Er wurde 1979 an Originalschauplätzen in Israel gedreht. Seitdem wurde er in über 1000 Sprachen übersetzt, in über 200 Ländern gezeigt und schätzungsweise von mehr als 6 Mrd. Menschen gesehen. Trotz seines Alters eignet sich der Film immer noch sehr gut, sich einen Überblick über das Leben Jesu, seine Botschaft und seine Bedeutung für die Welt und das eigene Leben zu verschaffen. 

Auf der Webseite des Films gibt es noch andere Versionen des Films ("Maria aus Magdala" und "Aufregung um Jesus") sowie eine App für Smartphones.

Drucken E-Mail