Wegfall von Anmelde- und Testpflicht ab 20. März - weiterhin Testangebot

Ab Sonntag, 20. März, gilt ein aktualisiertes Corona-Schutzkonzept in der CFG. Die Sitzkapazität im großen Saal der CFG wird auf 90 Plätze erhöht. Weiterhin stehen noch 25 Sitzplätze im kleinen Saal zur Verfügung, mit Übertragung von Bild und Ton. Es besteht keine Anmeldepflicht mehr, ebenso entfällt die Testpflicht, die 3G-Regel ist aber weiterhin empfohlen. 

Hier die Ankündigung des Trägerverein-Vorstands vom 17.3.22 im Wortlaut:

...

"Liebe Gäste, Freunde und Geschwister der CFG,

wie am Sonntag im Gottesdienst bereits angekündigt, sollen folgende Corona Regeln in Anlehnung an die neue Verordnungslage ab 20. März 2022 in der CFG gelten.

Die Grunddevise lautet:
Weg von Bestimmung und Kontrolle
Hin zu Eigenverantwortung und gegenseitiger Achtsamkeit

In Innenräumen soll unverändert auf Abstand (bei 60% Kapazitätsnutzung des großen Saales) und gute Durchlüftung geachtet werden.

Im Einzelnen bedeutet das

  • Keine Anmeldung und Registrierung zu den Gottesdiensten und anderen Gemeindeveranstaltungen
  • 90 Sitzplätze im großen Saal (ausreichend Platz für alle, vorausgesetzt die Kinder gehen weiterhin direkt in ihre Gruppen)
  • Keine Impf-/Genesungs-/Testnachweiskontrolle, aber weiterhin 3G-Empfehlung und weiterhin die Möglichkeit zum kostenlosen Selbsttest in der Gemeinde vor den Veranstaltungen
  • Lediglich beim Singen besteht aufgrund der intensiven Ausatmung Maskenpflicht
  • Weiterhin 2 bis 3 Mal während des Gottesdienstes durchlüften, da dies die effizienteste Schutzmaßnahme ist

Zusätzlich wird die Liveübertragung in den kleinen Saal angeboten, für diejenigen, die sich noch nicht mit so vielen Menschen in einem Raum aufhalten möchten)

  • Maximal 20 Personen mit Maske (und zwischenzeitlichem Lüften)
  • Livestream bzw. Kamera-Direktübertragung mit Tonübertagung

Das gleiche gilt für den kleinen Raum hinter der Technik für besonders vorbelastete, vulnerable Personen

  • Maximal 4-5 Personen, mit 2G Regel (geimpft und/oder genesen)
  • Maskenpflicht und Hepa 14 Luftfiltergerät und zwischenzeitlichem Lüften
  • Tonübertragung und durch die Trennscheibe Sichtkontakt zur Kanzel

Für die Kindergruppen gelten die gleichen Regelungen, d.h. im Prinzip keinerlei Einschränkungen bis auf das hilfreiche Lüften.

Wir wünschen uns gemeinsam eine ermutigende und gesegnete Zeit, trotz aller sorgenvollen Umstände.

Euer Vorstand des Trägervereins

Burkhard Böhm, Gerd Kocherscheidt, Wilhelm Seibel"

Ladies first am 11. März: Poetry Slam - Konzert

CFG LadiesFirst Flyer vor 20220311

Frauen (mit Freundinnen, Schwestern, Nachbarinnen...)
Freitag, 11. März 2022 um 20:00 Uhr
CFG

Begrenzte Plätze - bitte hier anmelden

Ja, tatsächlich - wir laden wieder ein, zu einem Frühlingsabend mit literarischem Programm für die Seele. Zwei junge Künstlerinnen, Sarah Marie und Anna, werden einen Poetry Slam - Abend für uns gestalten. Sarah schreibt Texte, Gebete und Gedichte, die sie kreativ vorträgt, während Anna ihre gesprochenen Worte am Klavier begleitet.

Freude und Frust, Fragen nach Sinn, Zweifel und Unsicherheit, Geduld und Vertrauen - die Texte sprechen von unserem täglichen Leben. Vielleicht ermöglichen sie sogar einen Blickwechsel und halten uns einen Spiegel vor. Ob wir an Gott glauben, oder ihn noch gar nicht kennen, wir werden eingeladen, ihm zu begegnen.

LF201304 Blume

Im Programm gibt es eine Pause, in der wir einige leckere Getränke reichen.

Hier findet Ihr auch die zu diesem Zeitpunkt für unsere Gemeindeveranstaltungen geltenden Corona-Regeln.

Wir freuen uns auf Sarah Marie und Anna und auf Euch!

Der Eintritt ist frei - wir freuen uns aber über eine freiwillige Spende

Infos und Kontakt unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

sarahmariepoetry

Zum Herunterladen:
Diese Datei herunterladen (CFG_LadiesFirst_Flyer_20220311.pdf)CFG_LadiesFirst_Flyer_20220311.pdf2277 KB

"Der Sabbat - Leben nach Gottes Rhythmus"- Allianz-Gebetswoche vom 10. bis 14. Januar

Show Allianz Gebetswoche 2022Von Montag, 10.1.22 bis Freitag, 14.1.22 wird die internationale Allianz-Gebetswoche bei uns in der Christlich-Freikirchlichen Gemeinde stattfinden. Wir laden herzlich zum gemeinsamen Gebet und Austausch ein. Die Abende beginnen jeweils um 19:30 Uhr und stehen in diesem Jahr unter dem Thema: "Der Sabbat - Leben nach Gottes Rhythmus".

Der Zeitpunkt der Alllianz-Gebetswoche liegt nach allen Christfesttagen und den Tagen des Jahreswechsels. Was diese Tage persönlich und beruflilch für manche bedeuten, ist wohl bekannt. Viele kosten sie viel Kraft. Darum soll die Gebetswoche der Evangelischen Allianz in Mettmann keine kräftezehrende Pflichtveranstaltung sein. Sie soll vielmehr eine Oase werden, die dem Leben gut tut.

In diesem Sinne freuen wir uns sehr, wenn viele diese Gelegenheit wahrnehmen, gemeinsam zu beten!

Hinweis: Es gilt die 3G-Regel - eine Anmeldung ist NICHT erforderlich.

Gemeindefreizeit vom 20. bis 22. Mai 2022 - bitte bis 13.3. anmelden!

CFG Gemeindefreizeit Flyer 20220520

Jedermann / -frau
Freitag, 20. Mai bis Sonntag, 22. Mai 2022
Käte-Strobel-Haus, Lieberhausen

 

 

 


Vom 20.-22. Mai wollen wir mit der CFG eine Gemeindefreizeit durchführen. Jung und alt sind herzlich eingeladen, mitzukommen und ein Wochenende lang Gemeinschaft miteinander zu haben.

Das Naturfreundehaus Käte Strobel liegt in Lieberhausen zwischen Gummersbach und Meinerzhagen. Umgeben von Wäldern und Wiesen bieten sich zahlreiche Freizeitmöglichkeiten - auch direkt im und am Haus, das mit Hallenbad, Sauna, Tischtennis-Raum, Kegelbahn sowie einer großzügigen Außenanlage mit Spiel- und Bolzplatz ausgestattet ist.

Wir freuen uns sehr auf die gemeinsame Zeit, in der neben der Gemeinschaft untereinander auch geistlicher Input nicht zu kurz kommen soll.

Bitte meldet Euch bis zum 13.3. im Gemeindebüro an - hier gibt es auch weitere Informationen (Tel. 15599 - E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Zum Herunterladen:
Diese Datei herunterladen (CFG_Gemeindefreizeit_Flyer_20220520.pdf)CFG_Gemeindefreizeit_Flyer_20220520.pdf3592 KB

Der 3. Sonntag im Februar

CFG 3terSonntag Flyer 20210718

Im Februar geht es in unserem Gottesdienst "Der 3. Sonntag" in der Reihe "Begegnungen mit Jesus" um das Thema "Alles hinter sich lassen".

Wir freuen uns auf Sie!

Armin SchoenebeckEs spricht:

Frank Bleckmann




Sie kennen den "3. Sonntag" noch nicht? Der "3. Sonntag" ist unser Gottesdienst für Menschen auf der Suche. In diesem Jahr stehen diese Gottesdienste unter dem Thema "Begegnungen mit Jesus". Lesen Sie hier mehr darüber.

Zum Herunterladen:
Diese Datei herunterladen (CFG_3ter Sonntag_Flyer_20220220.PNG)CFG_3ter Sonntag_Flyer_20220220.PNG99 KB

Begrenzung auf 50 Plätze und Anmeldepflicht ab 2. Januar 2022 - weiterhin 3G und Testangebot

Ab 2. Januar 2022 gilt in der CFG ein aktualisiertes Corona-Schutzkonzept, bei dem die Sitzplätze wieder auf 50 begrenzt sind und damit wieder eine Anmeldung erforderlich ist. Weiterhin gilt Maskenpflicht und 3G-Regel - Bitte die entprechenden Nachweise mitbringen. Vor den Gottesdiensten gibt es die Möglichkeit für einen Corona-Test - hierfür sollte man mindestens 15 Minuten vor Beginn des Gottesdienstes an der CFG sein.

Hier die Ankündigung des Trägerverein-Vorstands vom 22.12.21 im Wortlaut:

...

"Liebe Gäste, Freunde und CFG-Gemeindemitglieder,

auch wenn die „großen Kirchen“ insbesondere die großen Feiertagsgottesdienste zum Teil unter 2G Regeln veranstalten, wollen wir soweit wie möglich bei der 3G Regelung bleiben.

Das bedeutet aber auch, dass wir mit maximal 50 Personen im Saal sitzen können, um somit den Mindestabstand einzuhalten.

In den letzten Wochen haben regelmäßig 70-80 Personen am Gottesdienst in Präsenz teilgenommen. Somit müssen wir im Durchschnitt 20-30 Gottesdienstbesuchern den Präsenzgottesdienst verwehren, da nicht ausreichend Plätze zur Verfügung stehen. Das finden wir nicht nur schade, sondern sind darüber auch sehr traurig.

Nach der aktuellen Infektions- und Verordnungslage müssen wir davon ausgehen, dass dieses Konzept für mehrere Monate bis ins Frühjahr hinein gültig bleiben wird.

Das bedeutet für die Sonntagsgottesdienste ab 2. Januar 2022 erneut:

  • Anmeldepflicht, online für max. 50 Gottesdiensteilnehmer unter www.cfg-mettmann.de. [...]
  • Zugang nach 3G Regeln, mit Stichprobenkontrollen und dem Angebot kostenloser Schnelltests vor dem Gottesdienst.
  • Maskenpflicht, auch am Platz, auch beim Singen.
  • Hinweise und Link zu Gottesdienstübertragungen, z.B. Live Stream finden sich ebenfalls unter www.cfg-mettmann.de

Für den Gottesdienst am 2. Weihnachtstag, 26.12.21 und die Gebetszeit am Sylvester Abend gibt es keine Anmeldepflicht und auch keinen Live Stream.

Kindergottesdienstgruppen:

  • Während der Weihnachtsschulferien gilt auch für die Kinder ab 6 Jahre die 3G Regelung für die Gottesdienste am 2. und 9. Januar. Für die nichtgeimpften/-genesenen Kinder und Jugendlichen stehen bei Bedarf die sogenannten Lolli-Schnelltests kostenlos vor dem Kindergottesdienst bereit.

[...]

Für Fragen, Ergänzungen, konstruktive Anregungen stehen wir gerne jederzeit zur Verfügung.

Wir beten um Führung und Bewahrung für alle Gemeindeglieder, Freunde und Gäste. Wir beten um Gnade und Segen in dieser aufwühlenden Zeit.

Eure Burkhard, Gerd und Wilhelm

als Vorstand des Trägervereins"

Weitere Beiträge ...